KANN Verlag
             
     

neuerscheinungen herbst/winter / new releases autumn/winter 2018/2019

     
             
 

Monika Romstein

 



 

MONIKA ROMSTEIN.
Akrobatik auf der Picknickdecke

Text / essay
Hans-Jürgen Hafner

Gestaltung / Design Monika Romstein

     
 

Herausgeber / Editor Monika Romstein; deutsch / English; 94 Abbildungen / colour plates; Format / size 21 x 28 cm;
80 Seiten / pages, 4-farbig / colour;

Euro 23,80

Erscheinungstermin / book release 04.10.2018

im KANN-Verlag, Frankfurt am Main, 2018
ISBN 978-3-943619-64-5

         
  [bestellungen bitte an / all orders please directly at >>> hier   gesamtverzeichnis / complete catalogue      
      //////////////////////////////// agb /// home ///////////      
      ___Es erscheint eine limititierte Edition Nr.1-10 dieses Künstlerbuches. »MONIKA ROMSTEIN – AKROBATIK AUF DER PICKNICKDECKE«, signiert und nummeriert zum Preis von 180,- Euro / We are pleased to be able to offer a limited artists' multiple »MONIKA ROMSTEIN – AKROBATIK AUF DER PICKNICKDECKE«, signed and numbered, No.1-10 for 180 EUR each      
             
             
             
             
             
             
             
 

P r e s s e m i t t e i l u n g

 

Bis zum 17. November zeigt die Weissfrauen Diakoniekirche Frankfurt in der Einzelausstellung „No nymphs in polar regions“ eine neue Arbeit Monika Romsteins, die eigens für diese Präsentation entstanden ist.

Zur Ausstellungseröffnung erscheint Monika Romsteins erste monographische Künstlerpublikation „Akrobatik auf der Picknickdecke“.

In Romsteins Ölmalerei finden sich Stilelemente unterschiedlichster kultureller Epochen: Impressionistische, symbolistische und surreale Anteile werden hier zu einer eigenen künstlerischen Arbeit in ein vielschichtiges Netzw aus Mythen und Legenden verwoben.

Monika Romsteins Werk ist multiperspektivisch angelegt. Die Arbeiten zeigen eine verschlungene Ästhetik, im Spannungsverhältnis von Sprache und Realität. Fragen nach Machtverhältnissen und Deutungshoheit werden u. a. in karikaturistischen Darstellungsverfahren vor dem Hintergrund räumlicher und sozialer Beziehungsverhältnisse verhandelt.

In „No nymphs in polar regions“ wird eine eigens entwickelte Schauarchitektur präsentiert, deren Wände – zugleich Bilderwand und Wandbild – konstruiert aus gefundenen Materialien. Jede der vier Wände beruht auf einem Nebeneinander unabhängiger Teile, die zusammengestellt einen Kubus bilden. Eine fragile Behausung: Ein Shelter.

05. Oktober bis zum 17. November

Ausstellung: Monika Romstein „No nymphs in polar regions“, Weißfrauen Diakoniekirche, Frankfurt am Main
Eröffnung / Opening: 04. 10.18, 7 pm. Es spriechen der Kurator Thomas Kober und Zylvia Auerbach vom KANN-Verlag. Öffnungszeiten / Opening hours: Dienstag bis Samstag von 12 – 16 / Tuesday to Saturday noon to 4 pm.

..............................................................................................................


___Es erscheint eine limititierte Edition Nr.1-10 dieses Künstlerbuches. »MONIKA ROMSTEIN – AKROBATIK AUF DER PICKNICKDECKE«, signiert und nummeriert zum Preis von 180,- Euro / We are pleased to be able to offer a limited artists' multiple »MONIKA ROMSTEIN – AKROBATIK AUF DER PICKNICKDECKE«, signed and numbered, No.1-10 for 180 EUR each


[bestellungen bitte an / all orders please directly at >>> hier

         
 

 

A b o u t

Monika Romstein (geb. 1962) lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Einzelausstellungen fanden zuletzt u. a. in der Galerie Gilla Lörcher/Contermporary Art, Berlin „Nach dem Lila links abbiegen“, 2016 und in der Galerie Hanfweihnacht, Frankfurt, „Eleganz ohne Aufwand“, 2015 statt.

 

         
  /////////////////////////////agb /// home /// gesamtverzeichnis / complete catalogue //////////////////////////// impressum / kontact / contact ///////////////////////////////////////////